Digitaldruck Aschaffenburg

Der Digitaldruck ist das ideale Druckverfahren um kleine und mittlere Auflagen zu realisieren. Durch Digitaldruck bedruckte Gewebe- oder Netzplanen ermöglichen großflächige Gestaltungen im Innen- und Außenbereich. Da direkt von Daten gedruckt werden kann, sind keine Druckschablonen oder Filme notwendig. Unsere schnelle und moderne Digitaldruckmaschine ist profiliert und wird ständig auf Farbechtheit überwacht. Dadurch garantieren wir eine farbgetreue Wiedergabe und hohe Bildqualität. Eine hohe Auswahl an Materialien erlaubt den langfristigen Außeneinsatz an Fassaden, Gerüsten oder als Spannband über Straßen. Wenn Sie nur über ein Firmenlogo verfügen, so kann Feinschnitt Werbetechnik Aschaffenburg auch auf dieser Basis die werbliche Beschriftung Ihres Fahrzeugs eine Fahrzeugbeschriftung vornehmen. Auf der Grundlage Ihrer gestalterischen Elemente und Farben erarbeitet Feinschnitt Werbetechnik Aschaffenburg einen Entwurf, der optimal auf Ihre Dienstleistung zugeschnitten ist. Die moderne Technik und dem Einsatz von Qualitätstinten mit großem Farbraum ermöglicht brillante, farbgetreue Druckerzeugnisse, mit Tiefe und Plastizität. Bilder und Grafiken können fotorealistisch umgesetzt und auf verschiedenste Werbeträger gedruckt werden.
Bei stärkerer mechanischer Beanspruchung werden die Drucke zusätzlich mit einen Schutzlaminat versehen. Wir stehen vom Entwurf bis zur Montage mit unserer Erfahrung zur Seite.

Feinschnitt Werbetechnik Schild Produktion in Aschaffenburg

Digitaldruck Information

Wie kann ich meine Druckdaten übermitteln?

Der schnellste und komfortabelste Weg Ihrer Daten zu uns ist direkter Datenupload auf unsere Webseite. Bis zu 100 MB können Problemlos hochgeladen werden. Weiterhin können Sie auch wetransfer nutzen. Fügen Sie Ihre Dateien bis zu 2 GB hinzu und starten Sie die Übertragung. Schnell und unkompliziert! Alternativ können Sie uns kleinere Datenmengen per E-Mail, größere Datenmengen per CD oder DVD (Mac/Windows®) zukommen lassen.

Dateiformat für meine Druckdaten?

Grundsätzlich benötigen wir Ihre Daten als PDF (ideal ist PDF/X-3) oder EPS. Darin enthaltene farbige Pixelbilder sollten als CMYK-Bilder eingebettet sein. Offene Daten können wir nur innerhalb der Programme der Adobe Creative Suite 6 (CS6) weiterverarbeiten.

Welches Programm für die Druckdaten?

Sie können Ihre Druckdaten in jedem beliebigen Programm erstellen. Wichtig ist nur, dass Sie das richtige Dateiformat verwenden. Sie können Ihre Druckdaten als PDF/X-3, EPS, JPG und TIFF anlegen. Beachten Sie bitte, dass alle Schriften in Pfade konvertiert sind.

Was ist beim Dateinamen zu beachten?

Der Dateiname sollte Ihren Namen oder den Ihrer Firma beinhalten.

Was bedeutet 4/4-farbig und 4/1-farbig?

Die beiden Zahlen stehen für die Farbigkeit eines Printprodukts. Die vordere Zahl beschreibt die Anzahl der Farben auf der Vorderseite und die hintere Zahl die Anzahl der Farben auf der Rückseite. Bei einem 4/4-farbigen Produkt werden sowohl auf der Vorder- als auch auf der Rückseite die Druckfarben Cyan, Magenta, Gelb und Schwarz verwendet. Bei einem 4/1-farbigen Produkt werden auf der Vorderseite ebenfalls alle 4 Druckfarben verwendet und auf der Rückseite nur eine Farbe (meistens schwarz).

Welche Auflösung benötige ich für meine Daten?

Alle Linien und Flächen sollten als Vektorgrafik angelegt sein. Auf diese Weise ist die Datenmenge geringer und die Grafik kann beliebig skaliert werden. Für eine optimale Wiedergabe von Pixelbildern ist eine Auflösung von 100 ppi ideal, 70 ppi sind aber schon ausreichend. Bei einem Betrachtungsabstand ab rund fünf Metern reichen 50 ppi, ab zehn Metern, vor allem bei Mesh-Geweben, sind 35 ppi ausreichend. Bei Plakaten und City-Light-Postern sollte die Auflösung mindestens 150 ppi betragen, ideal sind 254 ppi.

In welchem Maßstab soll ich die Daten anlegen?

Daten müssen nicht zwingend im Maßstab 1:1 angelegt sein. Wichtig ist das Verhältnis von Breite zu Höhe. Am besten ist ein Maßstab von 1:10, bei großen Druckformaten 1:20. Bitte legen Sie keine Druckmarken, wie z. B. Schneidemarken, an. Ein Anschnitt ist nur selten erforderlich, beispielsweise bei bedruckten Säumen, beidseitigen Drucken, oder Plattendirektdrucken bzw. Plattenbeschriftungen. In anderen Fällen können Sie Ihre Daten im Endformat anlegen.

Welche Einstellungen müssen beim Erstellen von PDF-Dateien verwendet werden?

Das PDF sollte als X3-PDF, Beschnittzugabe je nach Produkt, ohne Schnittmarken und im Farbprofil CoatedFogra27 abgespeichert werden.

Soll ich Beschnittzugabe und Schnittmarken abspeichern?

Bitte legen Sie keine Druckmarken, wie z.B. Schnittmarken, an. Ein Anschnitt ist nur selten erforderlich, beispielsweise bei bedruckten Säumen, beidseitigen Drucken, oder Plattendirektdrucken bzw. Plattenbeschriftungen. In anderen Fällen können Sie Ihre Daten im Endformat anlegen.

In welchem Farbprofil muss ich meine Druckdaten anlegen?

Legen Sie alle Farben bitte im CMYK-Farbmodus an. Der Photoshop-Arbeitsfarbraum (gilt auch für Illustrator-Dateien) ist ISO Coated Fogra27 (ISO 12647-2:2004). RGB-Informationen werden nach Standardeinstellungen und bestem Wissen und Gewissen in CMYK-Informationen umgewandelt. Eingebettete ICC-Profile können nur auf ausdrücklichen Wunsch berücksichtigt werden.

Wie verfahre ich mit Überdrucken von Flächen und Konturen?

Wenn verschiedene Flächen übereinander liegen, ist darauf zu achten, dass keine Fläche auf „Überdrucken“ eingestellt ist. Dies könnte zur Umfärbung dieser Fläche führen.

Wie erreiche ich ein sattes schwarz?

Ein sattes Schwarz wird im Digitaldruck nur durch ein Vierfarbschwarz erreicht. Dieses wird von unseren Druckprofilen automatisch auf den maximalen Schwarzpunkt gelegt. Daher sollten Sie schwarze Elemente (sowohl bei Pixelgrafiken als auch bei Vektorgrafiken) als „100%-Schwarz“, also K = 100% (oder „0/0/0/100“) anlegen.

Kann ich mein Layout und die Druckdaten auch von Feinschnitt Werbetechnik Aschaffenburg erstellen lassen?

Unsere Grafikabteilung übernimmt gerne die Gestaltung ihrer Produkte und die Erstellung der Druckdaten. Setzten Sie sich hierfür bitte mit uns in Verbindung. Sie können uns telefonisch unter der 06027-2059970, per E-Mail, oder persönlich in der Samperschlagstraße 1, 63811 Stockstadt am Main erreichen. Für die grafische Umsetzung Ihrer Ideen erstellen wir Ihnen gerne ein unverbindliches Angebot.