Scheibentönung

Wir verwenden ausschließlich Qualitätsfolien verschiedener Hersteller für die Scheibentönung. Überdies bieten wir Ihnen eine große Auswahl an unterschiedlichen Tönungsfolien. Die Vielfalt der Folien reicht von 1-lagig bis zu meist 3-lagigem Aufbau der Folie. Es stehen zudem eine Vielzahl an Tönungen zur Auswahl von üblicherweise 35% bis 5% Lichtdurchlässigkeit. Hierbei ist das Restlicht gemeint, am Beispiel einer 5% Tönung (Tiefschwarz) bedeutet dies, dass 95% des Lichtes nicht im Innenraum ankommen.
Laut StVO dürfen alle Scheiben ab der B-Säule nach hinten getönt werden, wenn ein zweiter Außenspiegel vorhanden ist.  Zusätzlich darf an der Frontscheibe ein Blendstreifen im oberen Bereich angebracht werden, dieser darf jedoch nicht mehr als 10% der Scheibenfläche verdecken. Eintragungsfrei ist die Scheibentönung, wenn an jeder folierten Scheibe das Prüfzeichen gut lesbar ist und eine ABG mitgeführt wird. Gerne beraten wir Sie, welche Folie für Ihre speziellen Wünsche die Richtige ist.